Planlos in die Cyberkrise | Brunswick

Planlos in die Cyberkrise

Unternehmen sind nicht oder nur unzureichend darauf vorbereitet, im Falle eines Cyberangriffs angemessen zu reagieren. Vor allem die Geschäftsführerebene ist sich ihrer Verantwortung nicht immer beswusst und schiebt das Problem gerne in die IT-Abteilung ab.

Lesen Sie mehr dazu in dem Bericht der Computerwelt mit Statements von Ronald Schranz und Alexander Kleedorfer.